Produkttest: babylove leichte Gesichtscreme & schützende Wind und Wetter Gesichtscreme

 

eigenes Fotoalbum


Das verspricht der Hersteller

babylove leichte Gesichtscreme pflegt die zarte, anspruchsvolle Haut Ihres Babys und bewahrt den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt. Ideal auch für Erwachsene mit normaler und sensibler Haut. Leichte Feuchtigkeitspflege für zarte Babyhaut.
Avocadin® – gewonnen aus Avocadoöl – stärkt mit hautähnlichen Lipiden die Eigenschutzfunktionen der Haut und mindert entzündliche Reaktionen.
Sonnenblumenöl ist reich an ungesättigten Fettsäuren und pflegendem Vitamin E – für fühlbar streichelzarte Haut.
Mit hochwertigen, natürlichen Inhaltsstoffen
Ohne Farb- und Konservierungsstoffe
Ohne Rohstoffe auf Mineralölbasis
Ohne tierische Inhaltsstoffe*
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
*Ausnahme: Bienenwachs

 

babylove schützende Wind & Wetter Gesichtscreme bildet auf der Haut Ihres Babys einen zuverlässigen Schutzfilm gegen Kälte, Wind und Nässe.
Ideal auch für Erwachsene mit normaler und sensibler Haut tensiver Schutz vor Wind und Wetter.
Panthenol schützt die Haut vor dem Austrocknen und hält sie in natürlichem Gleichgewicht.
Vitaminreiches Mandelöl unterstützt die Schutzfunktionen der Haut und macht sie streichelzart und geschmeidig.
Mit hochwertigen, natürlichen Inhaltsstoffen
Ohne Farb- und Konservierungsstoffe
Ohne Rohstoffe auf Mineralölbasis
Ohne tierische Inhaltsstoffe
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.
Die schützende Wind & Wetter Gesichtscreme ist vegan.

Inhaltsstoffe

AQUA, GLYCINE SOJA OIL, ISOPROPYL PALMITATE, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, CETEARYL GLUCOSIDE, CETEARYL ALCOHOL, GLYCERIN, CERA ALBA, PARFUM, PERSEA GRATISSIMA UNSAPONIFIABLES, SODIUM HYDROXIDE, TOCOPHEROL, HYDROGENATED PALM GLYCERIDES CITRATE.

 

AQUA, GLYCINE SOJA OIL, ISOPROPYL PALMITATE, ETHYLHEXYL STEARATE, DIISOSTEAROYL POLYGLYCERYL-3 DIMER DILINOLEATE, GLYCERIN, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL, PARFUM, HYDROGENATED VEGETABLE OIL, PANTHENOL, MAGNESIUM SULFATE, SODIUM HYDROXIDE, TOCOPHEROL

Kaufanreiz, Erwartungen, Fakten

Gesehen hatte ich die leichte Gesichtscreme auf verschiedenen Blogs, angepriesen als Gesichtscreme auch für den Windeln entwachsene Menschen.
Obwohl ich noch die Creme von Pai zuhause hatte, habe ich sie spontang mitgenommen. Für knapp einen Euro kann man eigentlich nichts falsch machen.
Fürs Gesicht habe ich sie zwar nicht wirklich getestet, allerdings hat sie sich klammheimlich zu einer beliebten Handcreme gemausert. Dezenter Duft, gute Pflege und schnell einziehend, was will frau mehr.

Daraufhin habe ich mich natürlich noch weiter in der Babyecke umgesehen und die Wind- Und Wettergesichtscreme mitgenommen. Sie ist etwas reichhaltiger, zieht aber genauso gut ein und hat sich im Winter als sehr hilfreich erwiesen. Sie ist etwas teuer, knapp 1,60 Euro, also auch kein Vermögen.

Mittlerweile habe ich fast überall, im Bad, auf dem Nachttisch, in meiner Unitasche eine Tube und benutze sie auch ausgiebig. Die Incis sind für den Preis super und ich ich bin vor allem von der Pflege angetan. Das sie nur sehr dezent duften ist ein weiterer Pluspunkt.

eigenes Fotoalbum

Also ich kann beide Cremes nur empfehlen!
Für den ein oder anderen eignen sie sich mit Sicherheit auch als Gesichtscreme.

Advertisements

2 Gedanken zu “Produkttest: babylove leichte Gesichtscreme & schützende Wind und Wetter Gesichtscreme

  1. Hmm. Natürlich sind Babycremes an sich ganz gut, wenn sie parfümfrei sind, ohne Mineralöl (damit sollte man Babys nicht gleich beschmieren), aber für Erwachsene ist das nur bedingt geeignet, finde ich.
    Ab einem gewissen Alter braucht die Haut schon etwas mehr, würde ich sagen. Mit reinen Feuchtigkeitscremes komme ich mit meinen fast 34 schon lange nicht mehr klar. Ohne Hyaluronsäure, AHA und sowas habe ich Tausende von Trockenheitsfältchen, tiefere Altersfalten an der Stirn usw.
    Sonnenschutz enthalten die Babycremes sowieso nicht, da müsste man also jeden Tag noch eine Sonnencreme benutzen.

    Ich schmiere lieber dann doch meinen Sohnemann damit ein 🙂
    Aber spannend auf jeden Fall, dass du das mal ausprobiert hast!

    • Also als Gesichtscreme habe ich sie nicht genutzt bzw. nur mal ab und zu abends.
      Im Gesicht nutze ich auch andere Cremes, allerdings darf ich es durch meine Akne auch nicht übertreiben, sonst feier ich eine Speckschwarten-Party.
      Sonnenschutz ist natürlich extrem wichtig, deswegen nutze ich auch nur BB-Creams mit SPF und wenn ich wirklich rausgehe auch noch zusätzlich Sonnencreme.
      Je nach Haut braucht man natürlich noch mehr bzw. speziellere Pflege als in dieser Creme. Aber ich denke für sehr junge Haut ist es, in den meisten Fällen, vollkommen ausreichend und für meine Hände sowieso.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s