Produkttest: Alverde Lippenbalsam Mandarine Vanille(blüte)

Was sagt der Hersteller

Sheabutter und Olivenöl aus kontrolliert biologischem Anbau verwöhnen trockene und empfindliche Lippen mit einer extra Portion Pflege und verleihen ihnen in samtiges Hautgefühl. Bio-Mandelöl, Vitamin E und Beerenwachs wirken rückfettend und halten die Lippen geschmeidig.

Inhaltsstoffe

Ricinus Communis Oil*, Butyrospermum Parkii Butter*, Candelilla Cera, Rhus Verniciflua Cera, Olea Europaea Oil*, Cera Carnauba, Polyglyceryl-3 Polyricinoleate, Tocopheryl Acetate, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Mangifera Indica Seed Oil, Vanilla Planifolia Extract*, Citrus Tangerina Oil*, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Ascorbyl Palmitate, Parfum**, Limonene**, Linalool**, Citronellol**, Citral**, Geraniol**
* ingredients from certified organic agriculture
** from natural essential oils

Kaufanreiz, Erwartungen, Fakten

4,8gr für, ich meine, knapp drei Euro. Zu bekommen bei dm. Er ist vegan und Natrue-zertifiziert.

Mittlerweile benutze ich nur noch Lippenpflege aus dem NK-Bereich und relativ naturnahe Pflege wie Burt’s Bees. Der Stift hat die typische Pflegestiftkonsistenz, nicht so cremig wie die Wolkenseifen-Pflegestifte, aber auch nicht so ölig wie wie die Stifte von Amazingy.

Vanille rieche ich nicht unbedingt, wobei im Internet auch Vanilleblüte drauf steht, bei mir eindeutig Vanille. Auf meiner Packung sind auch Vanillestangen abgebildet und keine Blüten, dabei habe ich ihn erst vor ein paar Wochen gelauft. Auf jeden Fall riecht es angenehm nach Mandarine, der Duft hält sich aber nicht lange auf den Lippen.

Es handelt sich eher im eine leichte Pflege für den Sommer, im  Winter wäre er mir nicht reichhaltig genug. Aber eine solides Produkt, das man auf jeden Fall mitnehmen kann. Und die mandarinenfarbene Verpackung ist auch schön anzuschauen.

Advertisements

7 Gedanken zu “Produkttest: Alverde Lippenbalsam Mandarine Vanille(blüte)

  1. ich habe über diesen Lippenbalsam schon einiges gehört, doch so richtig überzeugt, ihn mir selbst zuzulegen wurde ich bisher nicht. Ich nutze sowohl im Sommer, wie auch Winter den Burt’s Bees Lipbalm – meistens in Honig, den finde ich fabelhaft 🙂

    • Ich muss sagen, dass ich auch nicht total überzeugt bin. Ich kann nichts wirklich schlechtes an ihm finden, aber er hat auch nichts herrausragendes.
      Die Lippenpflege von Burt’s Bees mag ich auch total gern, meine Favouriten neben denen von Wolkenseifen.

      • Burt’s Bees macht natürlich auch gute Pflege für die Lippen, wobei es halt trotz der natürlichen Zutaten keine zertifizierte Nk ist. Wem das wichtig ist, der muss sich umschauen…

        Seit Burt’s Bees aber auch Stifte ohne Minzzeug anbietet, bin ich noch begeisterter von der Marke, weil einfach nicht jeder mit dieser Minznote kann…

      • Minznote? Also entweder war meiner ohne oder ich habe sie nicht wahrgenommen^^
        Ich tippe aber mal auf ersteres 😉
        Ich schaue eher nach den Incis als nach NK oder KK und wie ich damit zurecht komme.
        Natürlich ist NK schöner, aber ich kann auch mit KK leben.
        Aber für Leute die Wert darauf legen, ist es natürlich nicht geeignet.

  2. Dieser Pflegestift war mal meiner. Ich habe ihn sehr gemocht. Er wurde mir geklaut! Von meinem fast Dreijährigen 🙂 Er mag ihn leider auch, so dass ich ihn nie zurück bekommen habe.

    Tatsächlich ist das ein feiner Pflegestift, nicht der reichhaltigste, den ich kenne, aber wie du sagst, sehr solide. Ich habe sonst mit diversen NK Stiften so meine Probleme gehabt, Weleda und Dr. Hauschka sind gleich durchgefallen, so fest und unangenehm. Lavera war so lala, der hier definitiv einer der besten unter NK-Stiften bisher. Am pflegendsten ist für mich der von Intelligent Nutrients 🙂

    • Oh was ein hinterhältiger Diebstahl 😉 aber er hat eine gute Wahl getroffen.
      Weleda und Dr. Hauschka habe ich noch nicht getestet, bei Lavera bin ich mir gerade gar nicht sicher.
      Empfehlen kann ich noch die Stifte von Sante, die mag ich auch sehr gern in der NK-Sparte.
      Intelligent Nutrients kenne ich zwar vom Hörensagen, aber ich hatte noch kein Produkt von ihnen. Bekommt man auch nur im Internet, oder?

  3. Pingback: Produkttest: alverde Lippenbalsam Calendula | keine Göttin in weiß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s