AMU mit Manhattan Pinkalocious

Neulich habe ich euch ja hier den Lidschatten Pinkalicious vorgestellt, den ich eigentlich als Blush gekauft habe. Aber als ich am Wochenende Fotos für den Post machen wollte und zufällig mein violettes T-Shirt an hatte, beschloss ich zu meinen violetten Lidschatten zu greifen. Das ganze war dannn etwas eintönig und ich griff kurzerhand zu Pinkalicious, schließlich kann man ihn ja mal auch so verwenden, wie vom Hersteller gedacht.

Und ich muss sagen: das werde ich nun öfter tun! Ich bin erstaunt wie gut mit pinker Lidschatten steht, ich finde es betont blaue Augen sehr gut und von einer Barbie bin ich glücklicherweise auch noch weit entfernt.

Hier also mein etwas farbenfroheres AMU.

Ich habe mindestens hundert Fotos gemacht, da ich und meine Kamera zusammen keine farbgetreuen Fotos von AMUs schaffen! ICH BIN FÜR JEDEN TIPP DANKBAR!

Advertisements

2 Gedanken zu “AMU mit Manhattan Pinkalocious

  1. ich muss gestehen, dass ich in meinen jungen Jahren (darf ich das mit 19 sagen?), sprich in der Teenagerzeit ein Lidschattenduo von Manhattan mit einem rosanen & einem pinken Lidschatten hatte & das täglich getragen habe, es sah auch nicht allzu schlimm aus 😉 Mittlerweile bin ich einfach bei Braun- und Grüntönen hängen geblieben, da diese meine Augenfarbe viel schöner betonen 🙂

    • Ich glaube den letzten pinken Lidschatten hatte ich so in der fünften Klasse aus so einem Pseudoschminkset 😛
      Ich bin zugegebenermaßen erstaunt wie gut pink zu blau passt. Wobei meiner Meinung nach alles außer blau sowieso relativ gut passt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s