Top 3: Haarpflegeprodukte

 

Endlich mal wieder ein Thema bei Dianas Blogparade zu dem ich auch was zu sagen habe.

 

Wer mich kennt, weiß, dass ich mich intensiv mit Haarpflege beschäftige und einige Zeit auch ein aktives Mitglied im LHN war. Mittlerweile fehlt mir dafür häufig die Zeit und die Lust, mein Interesse an langen Haaren ist aber geblieben.

 

Bei der Haarpflege ist es mir besonders wichtig ohne Silikone auszukommen und meinen Haaren dafür wirklich pflegende Stoffe zuzuführen, gerne auch in Form von Ölen.

 

Zwei Produkte meiner Top 3 verwende ich schon ewig und werde sie auch immer wieder nachkaufen, beim dritten Produkt schwanke ich etwas, da ich noch nach der perfekten Leave-In Pflege suche.

 

Die Alverde Nutri-Care Spülung habe ich euch hier bereits vorgestellt, ein Dauerbrenner für mich, die ich schon ungezählte Male nachgekauft habe.

 

Das Henna Shampoo von neobio, das einzige Shampoo, das meine Kopfhaut verträgt. Ich bin schon oft reumütig zurückgekehrt und habe nun entgültig beschlossen nichts anderes mehr zu testen.

 

Die Haarkur war bei meiner letzten amazingy-Bestellung dabei. In Kombination mit der Alverde Spülung macht sie wirklich schöne Haare.

 

Das Haaröl von Wolkenseifen steht als Stellvertreter für die vielen Öle, die ich schon getestet habe. Immer im Haus habe ich allerdings natives Kokosöl, in Eiswürfelform eingefroren hält es auch ewig und ist gut zu portionieren.

 

Das waren kurz und knackig meine Top 3 in der Haarpflege, ich bin gespannt was die anderen Teilnehmer so mögen.

Advertisements

9 Gedanken zu “Top 3: Haarpflegeprodukte

  1. Vielen lieben Dank für deine Teilnahme! Da hast du ja spannende Produkte vorgestellt. Und die Alverde Spülung ist mir noch nie aufgefallen.Die werde ich mir bei meinem nächsten dm-Besuch mal näher ansehen, danke für den Tipp!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s