Goldener Palmwedel: ein Jahr vorbei

Das ich das letzte Mal von meinen Palmen berichtet habe ist schon etwas länger her. Und ehe man sich versieht sind sie ein Jahr geworden.

Sie wachsen prächtig vor sich hin, nur etwas mehr Sonne dürfte es die Tage ruhig sein. Aber das geht ja nicht nur den Palmen so.

Mittlerweile sind sie auch in passendere Gefäße gezogen, die ihren langen Wurzeln genug Platz für die nächsten paar Wachstumsschübe lassen. Da sie in keinem Baumarkt zu bekommen waren, habe ich bei ebay Ausschau gehalten und sie günstig ersteigert. Ich habe für den Versand mehr gezahlt als für die 15 Töpfe.

Eine Palme hat es leider nicht geschafft und eine habe ich verschenkt, trotzdem habe ich immer noch genug.

Ich habe übrigens auch ein neues Pflanzenprojekt: eine kleine Mango 🙂

Advertisements