[TAG] Best Blog Award

Die liebe Jules, von Jules Beauty Notes hat mir diesen Award verliehen, worüber ich mich sehr freue. Jules liest schon ziemlich von Anfang an mit und kommentiert immer eifrig, was mich sehr freut. Ihren Blog lese ich übrigens genauso gern.

Regeln:

1. Poste deine Nominierung mit dem “Best Blog Award” Bild und danke per Link demjenigen, der dich nominiert hat.
2. Beantworte die 11 Fragen.
3. Tagge weitere Blogger, die unter 200 Leser haben.

4. Gib den Bloggern Bescheid

Fragen:

1. Kerzen oder Lichterkette am Weihnachtsbaum?

Auf jeden Fall Lichterkette! Bei Kerzen hätte ich viel zu viel Angst, dass etwas passiert. Zudem gefallen mir die kleinen Lämpchen viel besser. Es muss aber warmes Licht sein.

2. Was ist für dich der perfekte Sonntag?

Erstmal lange ausschlafen. Dann in Gammelklamotten auf die Couch fläzen und entweder lesen oder Fernsehgucken, am besten Goodbye-Deutschland oder Dokus. Dann irgendwann mal baden und irgendwas leckeres essen. Auf jeden Fall ziemlich viel nichts tun und gar nicht an den folgenden Montag denken.

3. Deine Lieblingsstadt in Deutschland?

Leider war ich noch nicht in allen Städten, die mich interessieren, aber trotzdem steht Hamburg weit oben an er Spitze. Ich die liebe den Norden Deutschlands und die Küste. Hamburg ist so elegant und trotzdem weniger hektisch als andere Großstädte. Und das Flair dort ist ganz besonders.

4. Wo hast Du deinen schönsten Urlaub verbracht?

Ich glaube, dass kann ich gar nicht so genau sagen, die Urlaube waren alle sehr schön. Aber die Türkei ist immer wieder ein Erlebnis und ich fahre gern dorthin.

5. Welches ist dein absoluter Lieblingsblush?

Da gewinnt wohl Big Apple von essence, aus einer LE in diesem Jahr. Einfach aufzutragen, schnell zu verblenden und absolut natürlich und frisch.

6. Deine Lieblings-Beautymarke im Teenager Alter?

Hatte ich da eine? Wohl irgendwas aus der Drogerie, aber ich erinner mich an nichts Spezielles, wobei ich Artdeco immer angehimmelt habe.

7. Welches ist Dein liebstes LE Produkt?

Da könnte ich jetzt wieder Big Apple nennen, aber ich entscheide mich für die Generous Earth Palette von Kiko.

8. Deine aktuelle Gesichtspflege?

Sehr puristisch aufgrund einiger Hautprobleme. Eine Olivenölseife aus der Türkei und die Mandel Wohltuende Feuchtigkeitspflege von Weleda.

9. Dein Lieblingsfilm, Filmentdeckung in 2013?

Oh ganz klar! Disney die Eiskönigin – völlig unverfroren. Ein toller Film, typisch Disney mit etwas Musik und wundervollen Figuren!

http://www.youtube.com/watch?v=OzOISpRKMhE

10. Was hat Dich zum bloggen gebracht?

Wenn ich das mal wüsste 😉 Das Schmökern auf anderen Blogs hat mich wohl motiviert.

11. Liest Du auch gerne internationale Beauty Blogs, wenn ja welche?

Nein bisher nicht. Wenn nur zufällig.

Meine Fragen:

1. Hund oder Katze?

2. Welcher Trend hat dich im letzten Jahr total kalt gelassen, obwohl er überall präsent war?

3. An Silvester lieber eine riesen Party wie am Brandenburger Tor oder gemütlich mit Freunden?

4. Das schlimmste Geburtstagsgeschenk?

5. Im Urlaub lieber in den Süden an den Strand oder ins Kalte in die Berge?

6. Magst du lieber Creme- oder Puderprodukte?

7. Hast du einen völlig unrealistischen Wunsch?

8.  Machst du jeden Tag das volle Make-Up-Programm? Oder gibt es auch eine Sparversion?

9. Welche Farbfamilie gefällt dir bei Lidschatten am meisten?

10. Bevorzugst du Paletten oder einzelne Produkte?

11. Kauft du lieber im Laden oder online?

Ich tagge hiermit:

Dine von http://missblondidine.blogspot.de/

Flamingo von http://www.frauflamingo.de/

Advertisements

I need a little help

So ein kleiner Hilferuf meinerseits:

Welcher Blogger hat Lust und Zeit mit mir diese Woche Ffm unsicher zu machen, mir an der benefit brow bar das Händchen zu halten und laut zu schreien wenn die Dame Blödsinn macht?

Denn Shoppen allein macht ja keinen Spaß und anfixen kann mich dann auch keiner. Also quasi gar nicht bloggermäßig 😉

Also wer hat Lust? Hände hoch und hier schreien 😀

Qual der Wahl

Der Winter kommt ja nun unaufhaltsam näher und damit steigt auch meine Lust auf Tee drastisch an. Deswegen habe ich heute spontan mal ein paar Sorten bei Kusmi Tee bestellt.

Nun fehlt mir aber die passende Teekanne, da meine Eltern ihre ausschließlich für Schwarztee nutzen, was nicht unbedingt mein Fall ist. Und unsere Glaskanne ist mir meistens einfach zu groß.

Deswegen habe ich mal nach ein paar Single-Teekannen plus Tasse gesucht. Und jetzt brauche ich eure Hilfe, denn ich kann mich nicht entscheiden.

Folgende stehen bisher zur Auswahl:

Amazon

Amazon

huettenladen.de

tropical-world.net

tropical-world.net

tropical-world.net

huettenladen.de

huettenladen.de

Welche Kanne gefällt euch am besten? Welche geht überhaupt nicht?

Eine (Teil-)Sommerpause

Es ist endlich richtig Sommer draußen und vorlesungsfreie Zeit( besser bekannt als Semesterferien) bedeutet Prüfungszeit und somit Stress und zwischendurch muss und will ich arbeiten und Zeit mit Freunden verbringen, bevor im nächsten Semester ein neuer Abschnitt meines Studiums beginnt.

Lange Rede kurzer Sinn: ich werde die nächsten Tage weniger bloggen und hier alles ein bisschen Ruhen lassen.

Das Foto habe ich vor zwei Jahren in der Türkei gemacht. Ein tolles Land!

Yankee Candle Tarts

Sie sind wohl in aller Munde und vor allem Blogger scheinene eine unheimliche Affinität zu diesen kleinen Wachskuchen zu haben.

Für alle die sie nicht kennen: eine Abart der Duftkerzen, Wachskuchen, die in eine Duftlampe geschmolzen werden und den Raum beduften. Es gibt sie unheimlich vielen Duftrichtungen von A wie „Apple & Pine Needle“ bis W wie „White Gardenia“. Aber es gibt mit Sicherheit auch welche mit Z. 😉

Es gibt zu jeder Jahreszeit und jedem Feiertag einen eigenen Duft. Mancher klingt doch etwas skurril, „Beach Wood“ zum Beispiel, andere findet man auch im normalen Duftkerzenregal, zum Beispiel „Cinnamon Stick“.

Mein erster Tarts-Kauf zu Weihnachten war wohl eher ein Reinfall, die Düfte gefielen mir sehr gut, aber ich hatte die Intensität vollkommen unterschätzt, selbst nicht verflüssigt musste ich ganz schnell die Fenster aufreißen.

Aber als ich neulich wieder bei Karstadt war konnte ich nicht dran vorbeigehen, nachdem ich so viele Posts darüber gelesen hatte. Allerdings habe ich mich dafür entschieden nur sehr gezielt einzukaufen und die mögliche Duftstärke im Hinterkopf zu behalten. Und diese vier Sorten sind es geworden:

Vanilla Sartin und Warm Spice waren reduziert, Turquoise Sky und Clean Cotton habe ich zum regulären Preis von 1,80Euro mitgenommen.

Interessieren euch Berichte zu den einzelnen Düften? Geplant hatte ich es.